team

Meera Theunert, in Nürnberg geboren und aufgewachsen, studierte zwischen 2011 und 2015 Psychologie an der FAU Erlangen-Nürnberg und schloss mit einer Studie über Arbeitsbedingungen für Schauspieler*innen im Stadttheatersystem ab. Parallel zu ihrem Studium arbeitete sie am Staatstheater Nürnberg als Regieassistentin, Souffleuse und Inspizientin. Sie schrieb und inszenierte im Rahmen freier Theater-Projekte in Nürnberg und Fürth, bevor sie 2015 das Regiestudium an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg aufnahm. Im Herbst 2017 ging sie für ein Semester an die École Supérieure Jean Pierre Guingané, Ouagadougou, Burkina Faso. Im Februar 2019 hat sie ihr Studium mit der Inszenierung MIESE DEALS auf Kampnagel beendet. Sie lebt in Hamburg.

Anna Kuch, Jahrgang 1991, studierte Physical Theatre an der Scuola Teatro Dimitri in Verscio, Schweiz. Ihre Arbeiten charakterisiert sich durch einen fliessenden Übergang von Theater, Tanz, Musik, visueller Kunst und roher Poesie. Dabei bewegt sie sich zwischen den Polen Wirklichkeit und Fiktion, Gewalt und Humor, Würstchen und Universum. Sie baut Figuren und Objekte, mit denen sie auf der Bühne in intensive Beziehungen tritt. Ihr Fokus liegt auf der transformierenden Kraft von Bewegung, die sie als Grundlage aller ihrer Arbeiten betrachtet. 2018 wurde sie mit dem Giesinger Kulturpreis ausgezeichnet. Sie lebt und arbeitet in Deutschland und in der Schweiz als freischaffende Schauspielerin / Performerin / Tänzerin / Visual Artist.

© 2018 Meera Theunert
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s